Acıbadem Sitesi Kent Etabı A2 Kule Bina:25/A Kat:37 D:249 Üsküdar / İstanbul
trende

Brustvergrößerung, Warum Brustimplantate Türkei

17.06.2018
126
Brustvergrößerung, Warum Brustimplantate Türkei

Brustvergrößerung und Vergrößerung ist eine der beliebtesten kosmetischen Verfahren in der Türkei. Es gibt viele Möglichkeiten, wie man eine natürliche Spaltung verbessern kann, jedoch ist der einzige wirkliche Weg, um deutlich vergrößerte Brüste zu erzeugen, die Einführung einer Prothese oder eines Brustimplantats.

Der Zweck des Brustimplantats ist, das eigene Brustgewebe nach oben und außen zu drücken, was zu einem natürlichen Aussehen, Gefühl und Verhalten der Brust führt. Implantate gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Materialien. Der Brustvergrößerungs-Chirurg wird mit Ihnen die für Sie am besten geeignete Form und Größe besprechen. Es ist wichtig, Ihre persönlichen Erwartungen sowie Ihre aktuelle Brust- und Körperform zu berücksichtigen.

Die Brust besteht hauptsächlich aus Milchgängen und Drüsen, umgeben von Fettgewebe, das seine Größe, Form und Gefühl bestimmt. Die Form hängt auch von der Elastizität der Haut ab. Hinter der Brust liegt der Musculus pectoralis major. Legende: 1. Fettgewebe / 2. Drüsengewebe / 3. Pectoralis major Muskel / 4. Milchgänge / 5. Rippen

Sie haben viel über Brustimplantate nachgedacht und sich die Verbesserungen vorgestellt, die Sie in Größe, Form oder Auftrieb Ihrer Brüste erwarten. Frauen, die sich wegen ihrer kleineren Brüste unsicher fühlen, haben sich wahrscheinlich in modischen Kleidern vorgestellt, während Frauen, die ein paar Kinder hatten, davon träumen, ihre kecke Form und Größe wiederzuerlangen. Erstellen Sie die ideale Größe und Form mit Brustimplantaten können eine selbstbewusste, weibliche, natürliche Sie schaffen. . . Aber es gibt viel mehr, was Sie über Brustimplantate wissen sollten.

Warum Brustimplantate?

Zunehmende Brustgröße ist ein offensichtlicher Grund, warum Frauen Brustvergrößerung erfahren, aber es gibt viele andere Gründe. Zum Beispiel können Brustimplantate verwendet werden, um das Erscheinungsbild von sich asymmetrisch entwickelnden Brüsten auszugleichen. Und nach der Brustentwicklung kann eine ganze Reihe neuer Faktoren zur Veränderung der Brustgröße und -form beitragen.

Droopiness oder Absacken der Brust wird Brust Ptosis genannt. Es ist eine völlig normale Sache mit den Brüsten als Folge von Alterung und Geburt passieren. Ptosis kann mit einer Bruststraffung (Mastopexie) korrigiert werden, die manchmal mit Brustimplantaten kombiniert wird.

Die Implantate werden entweder vor dem Brustmuskel, teilweise von dem Muskel oder hinter dem Brustkorb eingeführt. Dies hängt von Ihrem eigenen Brustgewebe und der Form und Wirkung ab, die Sie erreichen möchten. Es gibt verschiedene Arten von Einschnitten, die am häufigsten in der natürlichen Falte unter der Brust sind. Dieser Einschnitt ist normalerweise so klein wie 5 cm, und die postoperative Narbe wird durch die Kurve der Brust verborgen.

Alternativ kann das Implantat eingeführt werden, indem ein Einschnitt um den Warzenhof, das pigmentierte Gewebe, das jede Brustwarze umgibt, vorgenommen wird. Dies kann entweder unter der unteren Hälfte des Warzenhofs sein oder kann vollständig um ihn herum sein. Ein Implantat wird am häufigsten nach dieser Methode eingesetzt, wenn gleichzeitig eine Bruststraffung (oder Mastopexie) durchgeführt wird. Die Haut des Warzenhofs heilt oft, um die Narbe sehr gut zu verbergen, da sie mit der natürlichen Grenze zu den Brustwarzen verwechselt werden kann.

Es gibt eine andere Methode, bei der das Implantat durch einen Einschnitt in der Achselhöhle eingeführt wird, obwohl dies aufgrund der Gefahr für bestimmte Bänder, die diesen Ort besetzen, weniger üblich ist. Im Allgemeinen wird der Schnitt unter der Brust bevorzugt, da die Narbenbildung minimal ist und die Funktion der Brustwarze oder des Warzenhofs nicht beeinträchtigt. Diese Methode gewährleistet auch, dass es immer noch möglich ist, zu stillen und monatliche Kontrollen für Brustveränderungen durchzuführen.

Es ist notwendig, eine präoperative Beurteilung im Krankenhaus etwa eine Woche vor der Operation zu machen. Dies dauert normalerweise etwa 30 Minuten. Die Operation dauert ungefähr eine Stunde und wird normalerweise in Vollnarkose durchgeführt, was eine Übernachtung im Krankenhaus erfordert.

Üblicherweise wird nach der Operation ein Verband angelegt und der Patient muss einen unterstützenden Sport-BH für mindestens 3 Wochen Nacht und Tag tragen, jedoch werden spezifische postoperative Anweisungen von Ihrem Chirurgen bestimmt und hängen von der verwendeten Methode ab. Nach 7-10 Tagen werden Sie einen Termin haben, bei dem die Brüste überprüft und alle Verbände entfernt werden.

Anfangs werden die Brüste fest, geschwollen und können auch auf der Brust ziemlich hoch erscheinen. Das ist normal und die Schwellung wird nach etwa 3 Wochen nachlassen, und die Brüste werden sich allmählich in Position bringen. Es wird empfohlen, die Armbewegung einzuschränken und schwere Gegenstände für mehrere Wochen nicht zu heben. Ihr Chirurg wird Ihnen mitteilen, wann Sie wieder Sport (2-6 Wochen) und Geschlechtsverkehr (1-3 Wochen) machen können.

Vor allem in den ersten Wochen ist es wichtig, Zeit für alle postoperativen Konsultationen zu haben.

Brustimplantate haben eine Silikonhülle, die glatt oder strukturiert sein kann. Die meisten modernen Implantate haben eine strukturierte Oberfläche, da dies das Risiko einer Kapselkontraktur (Verhärtung der Brust) verringert. Das Innere des Implantats kann mit verschiedenen Arten von Silikongel oder Kochsalzlösung gefüllt werden. Dies sind die sichersten und am häufigsten verwendeten Materialien. In der Türkei ist die Silikongelfüllung bevorzugt, dies liegt an der weichen und biegsamen Natur der Substanz. Es hat ein realistischeres Gefühl und Bewegung als Kochsalzimplantate.

Die Implantate werden entweder vor dem Brustmuskel, teilweise von dem Muskel oder hinter dem Brustkorb eingeführt. Dies hängt von Ihrem eigenen Brustgewebe und der Form und Wirkung ab, die Sie erreichen möchten. Es gibt verschiedene Arten von Einschnitten, die am häufigsten in der natürlichen Falte unter der Brust sind. Dieser Einschnitt ist normalerweise so klein wie 5 cm, und die postoperative Narbe wird durch die Kurve der Brust verborgen.

Alternativ kann das Implantat eingeführt werden, indem ein Einschnitt um den Warzenhof, das pigmentierte Gewebe, das jede Brustwarze umgibt, vorgenommen wird. Dies kann entweder unter der unteren Hälfte des Warzenhofs sein oder kann vollständig um ihn herum sein. Ein Implantat wird am häufigsten mit dieser Methode eingesetzt, wenn gleichzeitig eine Bruststraffung oder Mastopexie durchgeführt wird. Die Haut des Warzenhofs heilt oft, um die Narbe sehr gut zu verbergen, da sie mit der natürlichen Grenze zu den Brustwarzen verwechselt werden kann.

Es gibt eine andere Methode, bei der das Implantat durch einen Einschnitt in der Achselhöhle eingeführt wird, obwohl dies aufgrund der Gefahr für bestimmte Bänder, die diesen Ort besetzen, weniger üblich ist. Im Allgemeinen wird der Schnitt unter der Brust bevorzugt, da die Narbenbildung minimal ist und die Funktion der Brustwarze oder des Warzenhofs nicht beeinträchtigt. Diese Methode gewährleistet auch, dass es immer noch möglich ist, zu stillen und monatliche Kontrollen für Brustveränderungen durchzuführen.

Ziyaretçi Yorumları

Henüz yorum yapılmamış. İlk yorumu aşağıdaki form aracılığıyla siz yapabilirsiniz.

Ürün ve Hizmetlerimiz Hakkında Daha Fazla Bilgi Almak İçin Bizi Arayabilirsiniz:
HEMEN ARA